Wundzentrum
Kaufbeuren

Behandlung

Je früher die Krampfadern von einem Facharzt behandelt werden, umso besser!

Die Behandlung der Krampfadern erfolgt entweder operativ oder durch eine Verödungstherapie.

Bei jedem Patienten wird zur ausführlichen Diagnosestellung eine Ultraschalluntersuchung in unserer Venensprechstunde durchgeführt.

Sofern ein chirurgischer Eingriff das Mittel der Wahl ist, findet dieser meist ambulant statt.

Zur operativen Versorung der Krampfadern wird bei uns die klassische Venenchirurgie mit Crossektomie, Stripping der Stammvene, Phlebektomien und Perforanzvenenligatur angeboten.

Wir legen größten Wert auf ein sowohl sehr gutes funktionelles wie auch kosmetisch ansprechendes Ergebnis.

Selbstverständlich geht der OP ein ausführliches Narkosegespräch voraus. Nach dem Eingriff kann der Patient in der Regel bereits am Nachmittag die Klinik in Begleitung wieder verlassen.

Selbstverständlich behandeln wir auch Ihre Besenreiser. Die erfolgreichste Methode ist hier die Sklerosierung (Verödung). Auch diese Behandlung erfolgt ambulant, die Kosten werden jedoch nicht von der Krankenkasse erstattet, da dies als kosmetischer Eingriff gewertet wird.

Die oberflächliche Venenentzündung (Thrombophlebitis) ist meist eine Folge von Krampfadern. Wenn die typischen Symptome wie Schmerzen, Verhärtung und Überwärmung bestehen, wird mittels Ultraschall die Diagnose gestellt. Meist erfolgt die Behandlung konservativ, in besonderen Fällen ist eine Operation unumgänglich, damit keine weiteren Erkrankungen wie z.B. eine tiefe Beinvenenthrombose entstehen. Zudem versorgen wir Patienten mit einem postthrombotischen Syndrom. Dieses entsteht meist nach einer stattgehabten tiefen Venenthrombose.

 

Kontakt Wundzentrum

Sabine Holzmann
Sprechzeiten
Montag, 15.30 bis 17.00 Uhr | Dienstag, 8.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag, 8.00 bis 17.00 Uhr

Venensprechstunde:
Freitag, 9.00 bis 14.00 Uhr
Jeweils nach Terminvereinbarung.
Kontakt
Telefon 08341 42-7939
Wundzentrum Kaufbeuren
Dr.-Gutermann-Straße 2
87600 Kaufbeuren
Wundzentrum Kaufbeuren

Oberärztin

Dr. Annette Zeller
Fachärztin für Chirurgie
Abteilung
Wundzentrum Allgäu
Schwerpunkte
Phlebologie
Therapie chronischer Wunden
Lymphologie
Kontakt
Telefon 08341 42-7201
E-Mail schreiben
Wundzentrum Kaufbeuren
Dr.-Gutermann-Straße 2
87600 Kaufbeuren
Wundzentrum Kaufbeuren
Beruflicher Werdegang

 

1998-2001

Klinikum München Bogenhausen

ÄiP und Assistenzärztin

2002-2011

Klinikum Kaufbeuren

Assistenzärztin und seit 2004 Fachärztin für Chirurgie

seit 2011

Wundzentrum Allgäu

Oberärztin

seit 2/2014 zertifizierte Phlebologien nach der DGP

seit 2011 Lympologin