Wundzentrum
Kaufbeuren

Chronische Wunde

Chronische Wunden der verschiedensten Ätiologien wie das Ulcus cruris, sowohl arteriell, gemischt oder venös bedingt,  Pyoderma gangränosum, Calciphylaxie, Nekrobiosis lipoidica, etc...werden von uns versorgt Wir therapieren Weichteilinfektionen bei Erysipel, nekrotisierender Fasciitis und phlegmonöse Entzündungen. Posttraumatische Wundinfektionen, postoperative Wundinfektionen und Sinus pilonidalis, Bursa präpatellaris und olecrani gehören zu unserem Spektrum. Wir bieten Versorgung von Patienten mit einem diabetischen Fußsyndrom bis hin zur Charcot-Arthropathie an. Ebenso versorgen wir Dekubitus jeder Lokalisation und Kategorie , z.B. sakral, gluteal,....                 .

Alle medizinisch notwendigen Minor- und Majoramputationen werden durch unser Team durchgeführt.

Zur Diagnostik stehen uns verschiedene Methoden zur Verfügung,wie z.B. arterielle, venöse und neurologische Untersuchungen, die Kontrolle der diabetogen Stoffwechsellage, Ultraschalluntersuchungen, Röntgen und weitere bildgebende Verfahren,Laboruntersuchungen,Mikrobiologische Untersuchungen, Biopsien. Der Verlauf wird in einer Wunddokumentation  festgehalten.

Als therapeutische Möglichkeiten nutzen wir die Moderne phasengerechte Wundbehandlung, die Niederdrucktherapie, Wundreinigung durch Fliegenlarven oder Ultraschall. Zudem führen wir eine fußerhaltende Chirurgie, bzw. operative Eingriffe am Fußskelett durch. Die Venenchirurgie und Verödungstherapie, sowie die operative Wundsanierung, z.B. Shaving, Hauttransplantationen und operativ-plastische Defektdeckung gehören zum chirurgischen Portfolio. Die Behandlung bei Wundbesiedelung mit multiresistenten Keimen ist für uns selbstverständlich. Es erfolgt eine Vor- und Nachsorge beim diabetischen Fußsyndrom, Versorgung mit Schuhen, Orthesen, Prothesen, etc.. Auf Station ist eine komplexe physikalische Entstauungstherapie möglich. Wir arbeiten mit Diabetologen, Rheumatologen, Gefäßchirurgen, etc. zusammen und organisieren die  häuslichen Versorgung durch Kooperation mit Hausärzten und ambulanten Pflegediensten.

Kontakt Wundzentrum

Sabine Holzmann
Sprechzeiten
Montag, 15.30 bis 17.00 Uhr | Dienstag, 8.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag, 8.00 bis 17.00 Uhr

Venensprechstunde:
Freitag, 9.00 bis 14.00 Uhr
Jeweils nach Terminvereinbarung.
Kontakt
Telefon 08341 42-7939
Wundzentrum Kaufbeuren
Dr.-Gutermann-Straße 2
87600 Kaufbeuren
Wundzentrum Kaufbeuren

Chefärztin

Dr. med. Michaela Knestele
Chirurgin
Abteilung
Wundzentrum Allgäu
Schwerpunkte
Therapie chronischer Wunden
Phlebologische Eingriffe
Lymphologische Therapie
Kontakt
Telefon 08341 42-7201
Telefon 08341-427939
E-Mail schreiben
Wundzentrum Kaufbeuren
Dr.-Gutermann-Straße 2
87600 Kaufbeuren
Wundzentrum Kaufbeuren

Oberärztin

Dr. Annette Zeller
Fachärztin für Chirurgie
Abteilung
Wundzentrum Allgäu
Schwerpunkte
Phlebologie
Therapie chronischer Wunden
Lymphologie
Kontakt
Telefon 08341 42-7201
E-Mail schreiben
Wundzentrum Kaufbeuren
Dr.-Gutermann-Straße 2
87600 Kaufbeuren
Wundzentrum Kaufbeuren
Beruflicher Werdegang

 

1998-2001

Klinikum München Bogenhausen

ÄiP und Assistenzärztin

2002-2011

Klinikum Kaufbeuren

Assistenzärztin und seit 2004 Fachärztin für Chirurgie

seit 2011

Wundzentrum Allgäu

Oberärztin

seit 2/2014 zertifizierte Phlebologien nach der DGP

seit 2011 Lympologin

   

 

Oberärztin

Dr.med. Hong Neu
Internistin
Abteilung
Wundzentrum Allgäu
Schwerpunkte
Ernährungsmedizin
Internistische Versorgung
Kontakt
Telefon 08341 42-7201
E-Mail schreiben
Wundzentrum Kaufbeuren
Dr.-Gutermann-Straße 2
87600 Kaufbeuren
Wundzentrum Kaufbeuren

Oberärztin

Carina Heckel
Fachärztin für Chirurgie
Kontakt
Telefon 08341 42-7201
E-Mail schreiben
Wundzentrum Kaufbeuren
Dr.-Gutermann-Straße 2
87600 Kaufbeuren
Wundzentrum Kaufbeuren